Detox Kur Anleitung: So machst du es richtig!

Die neue Geheimwaffe für Gesundheit und Wohlbefinden?
Detox Kur richtig

Detox Kur Anleitung: Schnell in Form zu kommen und dem Körper etwas Gutes tun – viele Kuren und Diäten versprechen, dieses Ziel spielerisch zu erreichen. Die Detox Kur beruht auf einem der ältesten Prinzipien des Schlank- und Fitwerdens: Der Entschlackung und Entgiftung des Körpers.

Detox Kur Anleitung: So machst du es richtig!

Die Idee hinter dem Detox-Prinzip: Es wird davon ausgegangen, dass Einflüsse wie Stress, Genussmittel (etwa Tabak und Alkohol) und auch ungesunde Ernährung zu Schadstoffablagerungen im Körper führen. Die üblicherweise zwischen 7- und 21-tägige Kur soll den Körper „entschlacken“, so dass Schadstoffe aus dem Körper getrieben werden.

Auch wenn die tatsächliche Wirkung der Kur sowie auch die Existenz eben dieser schädlichen Gifte im Körper nicht wissenschaftlich nachgewiesen wurde findet die Detox-Kur immer mehr Anklang, um den Körper gezielt zu entlasten.

Detox Kur Anleitung: Reinigung und Erholung für den ganzen Körper

Nicht nur Magen und Darm profitieren davon, den Körper gezielt zu entgiften. Auch das Immunsystem ist dankbar über die kurzfristige Entlastung. Deine Haut genießt die Reinigung ebenfalls. Als größtes Ausscheidungsorgan des Körpers werden allerlei Schadstoffe über sie abgesondert. Während der Detox-Kur kann sich das Hautbild daher deutlich erholen. Nicht erschrecken: Während der ersten Tage der Kur können sich Verunreinigungen des Hautbildes unter Umständen kurzfristig verschlechtern. In dieser Zeit versucht der Körper, die Schadstoffe, die sich noch im Körper befinden, zügig abzubauen. Nach wenigen Tagen stellt sich hier aber eine sichtbare Verbesserung ein. Besonders dann, wenn Dir lang anhaltende Hautprobleme zu schaffen machen, kann eine Entgiftungskur daher wahre Wunder wirken.

Detox Kur Anleitung: Ernährung, Bewegung und Entspannung entschlacken Deinen Körper

Basierend auf einem einfachen Prinzip der Entlastung des Körpers, beruht jede Detox Kur Anleitung auf der Mixtur aus richtiger Ernährung, angemessener Bewegung und viel Entspannung.

  • Grundpfeiler 1: Die Ernährung
    Die Detox-Kur ähnelt einer Fastenkur: Je nach Detox Kur Anleitung verzichtest Du eine bis drei Wochen auf feste Nahrung wie Fleisch oder Brot. Dafür legst Du besonderen Wert darauf, ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen. Zwei bis drei Liter Wasser sollten täglich getrunken werden. Gegebenenfalls kannst Du auch auf ungesüßten Kräutertee zurückgreifen. Erlaubt sind außerdem Gemüsebrühen. Um ausreichend Nährstoffe zu Dir zu nehmen, stehen außerdem frisch gepresste Gemüse- und Obstsäfte auf dem Ernährungsplan. Kurz zusammengefasst: Auf Kaffee, Alkohol und gezuckerte Getränke solltest Du während der Kur gänzlich verzichten. Auch übersäuernde Lebensmittel wie Fleisch, Milch, Käse oder Weißmehl sind während der Kur tabu.
  • Grundpfeiler 2: Ausreichend Bewegung
    Sportarten, die den Körper besonders anstrengen, stehen während der Kur keinesfalls auf dem Plan. Um den Körper nicht zu sehr zu belasten solltest Du auf lange Spaziergänge oder auch entspannte Runden im Schwimmbad zurückgreifen.
  • Grundpfeiler 3: Relaxen
    In der Ruhe liegt die Kraft. Daher solltest Du darauf achten während der Kur viel zu schlafen. Auch Entspannungsübungen wie Yoga oder Meditation unterstützen Deinen Körper effektiv bei der Entgiftung. Wechselduschen regen den Stoffwechsel zusätzlich an.

Nach der Kur: Langsames Gewöhnen

Jede Detox Kur Anleitung kennt einen anderen Plan, wenn es darum geht den Körper langsam wieder an „normales“ Essen zu gewöhnen. Gemeinsam haben jedoch alle Programme, dass Wert auf langsames Gewöhnen gelegt wird. Kleinere, leichte Mahlzeiten sollten den Anfang bilden. Suppen oder auch Salate eignen sich hier am besten. Das langsame steigern der Portionsgrößen gewöhnt den Organismus auf gesunde Weise an die Mahlzeiten. Direkt nach der Kur solltest Du fette oder süße Speisen meiden. Nach einigen Tagen kannst Du jedoch wieder vollkommen normal essen.

Wie oft sollte entschlackt werden?

Viele Menschen gönnen ihrem Körper gerade nach Zeiten, die für ihn besonders belastend sind, die Entlastung durch eine Detox Kur. Nach Feiertagen, an denen viel und häufig ohne Blick darauf, wie (un-) gesund die Völlerei ist, oder auch nach einem Urlaub bietet sich daher eine Kur an. Weniger einnehmend aber durchaus ebenfalls nützlich ist eine 1-Tages-Kur pro Woche. Um herauszufinden, wie umfangreich die Kur in Deinem speziellen Fall sein sollte oder ob eine 1-Tages-Kur sinnvoller ist, macht der Versuch klug.

Aller Anfang ist schwer: Die Detox Kur fordert Deinen Körper heraus

Gerade die ersten Tage können sehr anstrengend für Deinen Körper sein. Neben Hunger können auch Kopfschmerzen oder Schwäche auftreten. In aller Regel stellt sich der Köper nach den ersten Tagen auf die ungewohnte Ernährung ein und die Beschwerden werden weniger, bis sie im Idealfall komplett verschwinden. Zu große Belastungen solltest Du daher vermeiden. Und besonders wichtig: Detox Kur Anleitungen sollten individuell auf Deinen Organismus zugeschnitten sein. Ernährungsberater bieten daher an, Dir Deine spezielle Detox Kur Anleitung anzufertigen.

Tipp: Reichhaltige Drinks machen den Start leichter

Der Fachhandel hält Drinks bereit, die den Körper während der Diät mit den notwendigsten Nährstoffen versorgen. Diese können auch selbst gemixt werden. Dabei kommen Nahrungsergänzungs-Pulver sowie hauptsächlich Wasser, frisches Obst und Gemüse zum Einsatz.

Detox Kur Anleitung: die Suche nach der individuellen Diät

Detox Kuren können so individuell sein, wie kaum eine andere Diät oder Kur. Da jeder Körper eigene Voraussetzungen und auch Bedürfnisse mitbringt ist es daher ratsam, nicht das erstbeste Programm auszuwählen. Während so mancher spielerisch eine dreiwöchige Kur übersteht, kommen andere wesentlich schneller an ihre körperlichen Grenzen. Kranke oder anderweitig geschwächte Personen, vor allem Schwangere oder Mütter in der Stillzeit, sollten von einer drastischen Entgiftungskur Abstand nehmen. Selbiges gilt, falls Du als Sportler nicht über einen längeren Zeitraum auf Deine Trainingseinheiten verzichten willst. Die richtige Detox Kur Anleitung ist daher die Basis einer erfolgreichen und individuellen Entschlackung.

Zu einem ganzheitlichen Ansatz gelangt man am Ende aber immer nur, wenn Fitness und Ernährung im Einklang sind.

 

 

Kategorie
Ernährung
Keine Kommentare

Hinterlasse ein Feedback

*

*

Social