Fibo 2014 Köln | Weitere Eindrücke

Der heutige Samstag war schon deutlich besser besucht, als der Donnerstag und Freitag. Das ist nicht wirklich verwunderlich, waren doch heute auch die Türen für die Endverbraucher geöffnet. Ich...

Der heutige Samstag war schon deutlich besser besucht, als der Donnerstag und Freitag. Das ist nicht wirklich verwunderlich, waren doch heute auch die Türen für die Endverbraucher geöffnet.
Ich habe wieder viele Programme und Trends gesehen. Neben den guten alten Bekannten Zumba und Bokwa steht Functional Training, wie nicht anders zu erwarten war, hoch im Kurs bei den Besuchern. Dies macht sich auch bei den Programmen der Hersteller bemerkbar: Vitality Nights, Bodyblade oder auch Dynamax sind sehr funktionelle Programme, die speziell für den Groupfitnessbereich konzipiert sind. Funktionelles Training ist also weiterhin auf dem Vormarsch.
Daneben gab es aber auch einige, im wahrsten Sinne des Wortes, exotische Programme. Auf der Hauptbühne wurde Masala Bhangra gezeigt, welches ein Workout im Bollywood Style beinhaltet.
In der Bildergalerie habe ich einige Schnappschüsse direkt aus den Fibo Hallen gemacht.

Ähnliche Artikel:

Kategorie
Events
Keine Kommentare

Hinterlasse ein Feedback

*

*

Social

  • FIBO Köln 2017: PILOXING®

    Ähnliche Artikel:Intervall vs. Dauermethode: Was ist besser?Die Wirkung von Tee auf Gesundheit und WohlbefindenBIOSWING Improve Übungen: Anwendung, Technik und Sicherheit...
  • FIBO Köln 2017: Jumping Fitness

    Ähnliche Artikel:Fibo 2014 Köln: Der letzte TagTag der Jogginghose am 21. Januar 2017Fitness Vorsätze und Ziele: So schaffst du es!...
  • FIBO Köln 2017: Bailaro®

    Ähnliche Artikel:Fitness Vorsätze und Ziele: So schaffst du es!Tag der Rückengesundheit 2017Die Wirkung von Tee auf Gesundheit und Wohlbefinden...
  • FIBO Köln 2017: ZUMBA®

    Ähnliche Artikel:Fibo Köln 2015 | Tag 1 | Es geht endlich los!Fibo Köln 2015 | Tag 3 | 11.04.FIBO Köln 2017: PILOXING®...