Hantel Workout für die Beine

Sabine Kunze präsentiert Übungen mit Kurzhanteln
Hantel Workout mit dem Schwerpunkt Beine

Sabine Kunze von fitness-4-me.de ist Personal Trainerin und hat ein eigenes PT-Studio in Kerpen. Während der Videoaufnahmen war Sabine im siebten Monat schwanger und hat es dennoch mit Bravour gemeistert, ein
effizientes Hantel Workout (Schwerpunkt Beine) vorzustellen. Ihr Motto lautete damals nicht umsonst: “ Ich bin ja nicht krank, sondern einfach nur schwanger.“

Hantel Workout für die Beine, mit Sabine Kunze

Es ist ratsam, sich vor Aufnahme eines Trainings vom Arzt „checken“ zu lassen. Das gilt vor allem dann, wenn du schon lange keinen Sport mehr gemacht hast, oder du akute Erkrankungen oder Verletzungen hast. Also: Sicherheit geht vor.

Die hier gezeigten Übungen kannst du auch ohne Hanteln ausführen. Die beste Möglichkeit, das Hantel Workout zu nutzen ist jedoch, mit Zusatzgewichten zu arbeiten. Nur so kannst du auf Dauer neue und intensive Reize setzen, die den Muskel (den Körper) dazu zwingen, sich anzupassen (also zu verbessern).

Sabine verwendet bei diesem Hantel Workout die folgendes Equipment:

Den Start dieses Hantel Workout für die Beine macht ein echter Klassiker:

Die Kniebeuge

Ausgangsposition

  • schulter breiter Stand
  • Bauchnabel leicht nach innen ziehen
  • Schultern bleiben hinten/unten
  • Kopf bleibt in Verlängerung der Wirbelsäule

Ausführung

  • Beuge deine Knie
  • Po geht dabei nach hinten/unten
  • Knie schieben sich minimal nach vorne
  • Knie bleiben aber immer über dem Fuß
  • Knie nicht in x- oder O-Stellung (Knie zeigen in gleiche Richtung, wie die Zehenspitzen)
  • Oberkörper bleibt so aufrecht wie möglich
  • Beim Runtergehen atmest du ein, beim Hochgehen wieder aus.
  • Diese Übung kannst du auch mit Rhythmusvariationen ausführen. Sabine zeigt dir im Video die schnelle (pulsierende) Ausführung in der gebeugten Position

Lift

Ausgangsposition ist dieselbe, wie bei der Kniebeuge (s.o.)

Ausführung

  • Hanteln auf den Oberschenkeln halten
  • Hanteln dann langsam Richtung Knie bewegen
  • Hanteln also Körper nah führen
  • Po schiebt sich nach hinten
  • Oberkörper bleibt lang
  • Arme bleiben während der gesamten Bewegung gestreckt, sie arbeiten also gar nicht mit
  • Kopf bleibt immer in neutraler Position, also in Verlängerung der Wirbelsäule

Ausfallschritt

Ausgangsposition

  • Großer Schritt
  • Gewicht ist hauptsächlich auf dem vorderen Bein
  • Aufrechte Körperhaltung
  • Arme inaktiv seitlich am Körper halten (Zusatzgewichtsbelastung)

Ausführung

  • Das hintere Bein beugen (Knie Richtung Boden)
  • Wichtig: Das hintere Bein nicht einfach nur gestreckt lassen, sondern die Abwärtsbewegung vor
    allem durch die Beugung des hinteren Beines erzielen
  • Dadurch bewegt sich nun der Oberkörper vertikal nach unten
  • Beim Hochkommen ausatmen, beim Heruntergehen einatmen
  • Seitenwechsel nicht vergessen

Ausfallschritt Rotation

Ausgangsposition genau wie beim regulären Ausfallschritt

Ausführung

  • eine der Kurzhanteln mit beiden Händen mit ausgestreckten Armen vor dem Körper halten
  • wie oben beschrieben die Abwärtsbewegung machen, aber in der tiefen Position innehalten und eine
    Rotationsbewegung (Drehbewegung) mit dem Oberkörper ausführen
  • Seitenwechsel nicht vergessen

Bridge (Hüftbeugung-Hüftstreckung)

Ausgangsposition

  • Rückenlage
  • Beine anstellen
  • Beide Füße stehen flach auf dem Boden
  • Die Hanteln mit den Händen auf der Hüfte fixieren

Ausführung

  • Becken vom Boden anheben (Hüfte komplett dabei strecken)
  • danach die Hüfte beugen (Po geht Richtung Boden), dabei einatmen
  • Hüfte wieder strecken, dabei ausatmen
  • Seitenwechsel nicht vergessen

Abduktorentraining

Ausgangsposition

  • Seitenlage
  • das untere Bein anwinkeln
  • das obere Bein bleibt gestreckt, Hantel auf dem Oberschenkel fixieren

Ausführung

  • Bein jetzt anheben dabei ausatmen, dann wieder absenken und wieder einatmen
  • Wichtig: Während der Bewegung die Fußspitze und die Ferse auf selber Höhe halten
    (Fußspitze soll nicht zur Decke, sondern nach vorne zeigen)
  • Seitenwechsel nicht vergessen

Praxisvideo Hantel Workout für die Beine

Hier findest du noch einmal alle Übungen mit den ausführlichen Erklärungen und Hinweisen von Sabine

 

 

 

Kategorie
KrafttrainingToningTopaktuell
Keine Kommentare

Hinterlasse ein Feedback

*

*

Social

  • Bärlauch: Nicht nur gesund sondern auch sehr lecker!

    Bärlauch: Gesund und lecker

    Bärlauch ist gesund und ein Geschmackserlebnis. Nach den kalt-nassen Wintermonaten ist das Kraut Bärlauch sehr beliebt. Bereits die alten Germanen schätzten das Heilkraut, um die körperliche Müdigkeit auszutreiben. Sie waren...
  • Bauchmuskeltraining mit der Pilates Rolle

    Bauchmuskeltraining mit der Pilates Rolle

    Heute kümmert sich Tina in Ihrem Trainingsvideo um die Bauchmuskulatur. Die Pilates Rolle nimmt sie dabei unterstützend, um noch mehr an der Balance arbeiten zu können. Für die Übungen verwendete...
  • 33 Tipps 10000 Schritte pro Tag

    33 Tipps, wie DU täglich 10.000 Schritte machst!

    33 einfache Tipps, mit denen du trotz Zeitmangel täglich 10.000 Schritte läufst! Wer rastet, der rostet. Wer sich zu wenig bewegt, wird unbeweglich. Und trotzdem ist Deutschland eine Sitznation. Laut...
  • Kaktoseintoleranz: Ursachen und Symptome

    Laktoseintoleranz: Das sind die typischen Symptome

    Laktoseintoleranz: Das sind die typischen Symptome! Laktoseintoleranz ist keine seltene Unverträglichkeit. Viele Menschen leiden unter einer mehr oder weniger starken Ausprägung und reagieren empfindlich auf den Kontakt mit Milchzucker. Ähnliche...