In diesem Intervalltraining verwende ich das folgende Equipment:

Das von mir hier gezeigte Intervalltraining ist folgendermaßen aufgebaut:

  • 3 Intervalle
  • 30 Sekunden Belastung | 10 Sekunden Pause
  • 3 Übungen pro Intervall (2 Kraftübungen | 1 Ausdauerübung)

Weitere Intervall-Workouts findest du in der Rubrik

Du hast die Möglichkeit, die Intervalle alle hintereinander zu machen (Gesamtdauer ca. 6-8 Minuten, je nach Serienpause). Du kannst aber auch jedes Intervall mehrmals hintereinander machen, bevor du zum nächsten wechselst. Deiner Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. So bist du in der Lage, dein Training an deine zur Verfügung stehende Zeit und an deine Leistungsfähigkeit anzupassen. 

Wähle die Gewichtsbelastungen so, dass du dich nicht unterforderst. Du solltest schon an deine persönlichen Grenzen kommen. Achte  aber auch immer darauf, dass du dich nicht überschätzt. Die saubere Ausführung der Übungen ist ein absolutes MUSS!

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here