Livingroom Yoga: Effektive Übungen für zuhause

In gewohnter Umgebung trainieren
Livingroom Yoga

Livingroom Yoga: Übungen für zuhause! Tina nimmt dich wieder an die Hand und zeigt dir eine Yoga-Routine, die du tatsächlich auf und neben dem Sofa machen kannst. Das Sofa eignet sich nämlich nicht nur zum relaxen.

Livingroom Yoga: Übungen für zuhause

Du hast keine Lust oder Zeit, ins Yoga- oder Fitness-Studio zu gehen? Du möchtest dennoch sofort eine kleine Yogaeinheit zuhause machen? Am besten direkt auf dem Sofa? Genau das kannst du tun, wenn du das folgende Programm einfach mitmachst. Es erfordert grundsätzlich keine teueren Anschaffungen.

Um die hier gezeigten Übungen auszuführen benötigst du nur etwas Platz, eine weiche Unterlage (oder Yogamatte), ein paar Bücher (oder Yogablöcke) und ein Sofa! Dann kann es auch schon losgehen. Da dein Sofa ja wahrscheinlich direkt vor dem Fernseher steht, kannst du dieses Livingroom Yoga Workout während der Werbeblöcke machen. Also: Sinnvoll genutzte Fernseh-(Frei)zeit.

Da dieses Programm aus vielen Dehnübungen für die unteren Extremitäten besteht, kann es durchaus Sinn machen, vor den Übungen einige Zeit auf der Stelle zu marschieren oder die Knie im Wechsel anzuheben (Knee Lifts). Durch das Auwärmen ist deine Muskulatur besser auf die Dehnübungen vorbereitet. Das erhöht die Effizienz des Beweglichkeitstrainings deutlich.

Livingroom Yoga: Übungen für zuhause – Praxiseinheit


Übungen sitzend auf dem Sofa

  • Dehnung Oberschenkel
  • Hüftöffnung (Tree/Baum in der Seitlage)
  • Dehnung Rückseite Oberschenkel
  • Seitenwechsel nicht vergessen

Übungen am Sofa

  • Taube (Kapotasana), aber am Rand des Sofas in stehender Position
  • beide Seiten trainieren

Übungen vor dem Sofa (auf dem Boden)

  • Dehnung Hüftbeuger
  • Dehnung Rückseite Oberschenkel  (Bein auf dem Boden)
  • Dehnung Rückseite Oberschenkel (Bein auf dem Sofa)
  • Spagat (Spagatansatz) –> bleibe im Rahmen deiner Möglichkeiten, nicht übertreiben!
  • Yogablöcke (oder gestapelte Bücher) optional als Unterstützung für alle Übungen verwenden
  • beide Seiten trainieren

Ausklang – Entspannung

  • im Schneidersitz (oder Yogasitz/Meditationssitz) zur Ruhe kommen
  • Tief Ein- und ausatmen

livingroom-yoga18


Livingroom Yoga: Das Praxisvideo

Das komplette Livingroom Yoga Programm kannst du dir hier noch einmal im Youtube Video anschauen. Tina gibt dir viele nützliche Instruktionen, die du in dein Training integrieren solltest. Und nun heißt es: Viel Spaß bei dieser kleinen Yogaeinheit.

 

 

Ähnliche Artikel:

Kategorie
Pilates und Yoga
Keine Kommentare

Hinterlasse ein Feedback

*

*

Social