Fitband und Bodyband Vol. 2 – Mit Praxisvideo

Hier gibt es wieder einige Ideen und Übungen für das Training mit dem Fitband. Neben der Erklärung durch Bild und Wort findest du am Ende des Beitrages noch das...

Hier gibt es wieder einige Ideen und Übungen für das Training mit dem Fitband. Neben der Erklärung durch Bild und Wort findest du am Ende des Beitrages noch das dazugehörige Praxisvideo.

Fitband und Bodyband Vol. 2

Fitband und Bodyband – Neue Ideen und Übungen

Weitere Übungsprogramme und Ideen zum Thema Fitband und Bodyband findest du hier: Body Band Vol. 1 – Training der unbegrenzten Möglichkeiten

Die Fitband Übungen in Wort und Bild

Übung 1: Trizep beidarmig
Ich greife das Band überschulterweit weit und hebe beide Arme über den Kopf.Ich beuge nun beide Arme bis Unterarm und Oberarm einen Winkel von 90 Grad bilden. Dies ist nun meine Ausgangsposition. Nun strecke ich entweder nur einen Arm oder auch beide Arme gleichzeitig. Die Endposition ist erreicht, wenn der Arm (oder beide Arme) nahezu gestreckt sind. Nun gehe ich wieder kontrolliert in die Ausgangsposition zurück und starte mit der nächsten Wiederholung. Beim Auseinanderziehen des Bandes „Ausatmen“
Übung 2: Seitheben beidarmig mit Außenrotation
Ich greife das Band schulterweit und bringe die Arme auf Hüfthöhe. Von dieser Ausgangsposition ziehe ich nun gleichmäßig mit beiden Armen das Band nach hinten oben (Leichte Außenrotation). Der Handrücken zeigt in der Endposition also zur Rückseite. Jetzt gehe ich wieder langsam mit den Armen zur Startposition und starte die nächste Wiederholung. Beim Auseinanderziehen des Bandes „Ausatmen“
Übung 3: Brusttraining vor dem Körper mit Cross
Ich lege das Band hinten um den Oberkörper herum und greife mit jeder Hand ein Fitbandende. Wichtig: Unbedingt eng genug wickeln! Wenn du die Ellbogen seitlich nach oben hälst, muss das Band selbst in der Startposition Spannung haben. Von hier aus drücke ich beidarmig das Band nach vorne und kreuze die Hände übereinander. Und wieder zurück in die Ausgangsposition. Optional kannst due die Arme in der Endposition halten und dort nur die Hände im Wechsel kreuzen. Tipp: Kombiniere beide Teile! Beim drücken nach vorne „Ausatmen“.
Übung 4: Frontdrücken mit angehobenen Ellbogen vor dem Körper
Nimm die Ausgangsposition der Übung 4 ein. Wichtig: Fitband sehr eng greifen! Bringe nun die Ellbogen vor dem Körper zusammen und halte die Fäuste auf Augenhöhe. Ganz wichtig: Während der gesamten Bewegung die Ellbogen und die Hände zusammenhalten. Und schon befinde ich mich in der Ausgangsposition. Jetzt bewege ich die Fäuste einfach nach oben und senke sie danach wieder zurück in die Ausgangsposition. Beim Hochbringen der Fäuste „Ausatmen“.
Übung 5: Mini Moves mit gehobenen Armen
Ich greife das Fitband extrem eng, balle die hände zur Faust und bringe Ellbogen und Fäuste wieder zusammen. Auch hier befinden sich die Hände auf Augenhöhe. Der Handrücken der Faust zeigt aber vom Körper weg. Ich lasse die Ellbogen während der Bewegung ganz zusammen und bringe nur die Fäuste nach außen. Das Handgelenk bleibt jedoch stabil. Die Bewegug erinnert also an eine Art Wischbewegung mit den Unterarmen. Beim Auseinanderziehen des Bandes „Ausatmen“. Im Video kannst du dir diese Übung natürlich mal genauer ansehen. Diese Übung ist sehr ungewöhnlich und anstrengend. Geheimtipp!  🙂

Fitband in der Praxis

Und an dieser Stelle, wie gewohnt, das zum Fitband Workout gehörende Video 🙂

Ähnliche Artikel:

Kategorie
BBP - Workout - Cardio - KraftThera- und Bodyband
Keine Kommentare

Hinterlasse ein Feedback

*

*

Social