Bokwa Step & Up | Tone & Core

Die Bokwa Gemeinde scheint unaufhaltsam zu wachsen. Grund genug für  Begründer Paul Mavi eine Schippe draufzulegen und die bereits bestehenden Konzepte zu erweitern. Bokwa Step & Up sowie  Tone...

Die Bokwa Gemeinde scheint unaufhaltsam zu wachsen. Grund genug für  Begründer Paul Mavi eine Schippe draufzulegen und die bereits bestehenden Konzepte zu erweitern. Bokwa Step & Up sowie  Tone & Core ergänzen jetzt die Programmpalette.

Bokwa Step & Up

Bokwa Step & Up | Tone & Core | Level 4

Level 4
Die bereits bestehenden Ausbildungslevel wurden um das Level 4 erweitert. Wenn du an dieser Ausbildung teilnehmen möchtest, musst du die Level 1 bis 3 erfolgreich abgeschlossen haben. Im Level 4 erlernst du weitere Buchstaben und Zeichen und kannst somit dein Repertoire erweitern.

Tone & Core
Dies ist ein aufregendes Gruppen Workout, bei dem einer der Schwerpunkte auf dem Training der Core Muskulatur (Rumpf, Bauch, Hüfte) liegt. Dabei werden fest am Handgelenk verankerte leichte Gewichte eingesetzt. Damit ist es möglich, den ganzen Körper effektiv zu trainieren. Die traditionellen Moves werden durch die zusätzlichen Gewichte intensiviert und weitere isolierte Bewegung mit dem Fokus auf bestimmte Muskelgruppen  eingebaut. Alle Bewegungen finden im Stand statt. Also: Kein Floorwork!

Die Ausbildung zum Tone & Core Instructor sieht nicht nur eine Wiederholung der in Level 1 gelernten Schritte vor, sondern auch die Schulung von speziellen Breakdown Techniken, damit der Übergang von einer Bewegung zur anderen (Von einer Muskelgruppe zur anderen) natürlich und fließend ist. Sicherheit, Do’s and Dont’s und Gruppenarbeit sind weitere Schwerpunkte.

Der Einsatz der Handgelenksgewichte (genannt Wrist Weights) wird in aller Ausführlichkeit erklärt und natürlich auch praktisch umgesetzt. Deren Einsatz soll sich nahtlos in die Moves einfügen. Übrigens: Jeder
Teilnehmer der Zertifizierung erhält als kleinen Bonus ein solches Paar Wrist-Weights

Um die Tone & Core Ausbildung machen zu können, benötigst du eine erfolgreich abgeschlossene und gültige Level 1 Ausbildung. Die Ausbildung dauert 1 Tag und kann hier  gebucht werden. Vor dem Beginn der Ausbildung musst du eine Online Phase durchlaufen,  in der du wichtige Grundlagen, vor allem aus dem Bereich der Anatomie, lernst.. Dadurch kann das Level während des Ausbildungstages hochgehalten werden und der Schwerpunkt auf die Praxis verlagert werden. Nach der Zertifizierung darf du offiziell dieses Kursformat unterrichten.

Bokwa Step & Up
Dies ist ein weiteres Baby von Paul Mavi und seinem Team. Hier werden die traditionellen  Moves (Buchstaben, Zeichen, Zahlen) unter Zuhilfenahme einer Step Plattform ausgeführt. Viele der bereits bekannten Zeichen wirst du hier wiederfinden: L, C, J etc. Die Musik ist auch hier wieder stark angelehnt an die aktuellen Charts. Das treibt dich noch einmal zusätzlich an. Durch die Step Plattform gibt es nicht nur eine neue Herausforderung im Hinblick auf die Koordination, sondern auch im Hinblick auf die Reizintensität. Folge: Deine Herzfrequenz wird noch einmal angekurbelt.

Die Ausbildung dauert einen Tag. Voraussetzung für die Teilnahme, beziehungsweise  empfehlenswert, ist eine gültige Level 1 Ausbildung. Nach erfolgreicher Absolvierung darfst du offiziell dieses dynamische Stundenformat unterrichten. Die Bokwa Step & Up Ausbildung kannst du  hier  buchen.

An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei Gracia Patricia Hemer für den fachlichen Rat bedanken. Sie ist Bokwa B.E.S.T. für NRW und RLP und kann kontakiert werden über: gracia@bokwafitness.com

Hier findest du weitere wichtige Informationen:

Viele weitere Ideen und Beispiele zum Thema
bokwa_logo_def
Der neue Megatrend
Erfahrungsbericht Level 1 Ausbildung
Buzz 01.11.2014 Düren
Zertifizierungen
Team USA
Punch&Strike

 

In folgendem Video erhälst du einen Überblick, wie das neue Konzept Bokwa Step & Up in Aktion aussieht.

Na, dann darf ja auch das Video zum Tone & Core Konzept nicht fehlen. Hier kannst du sehen, wie die Handgelenksgewichte in die Stunde eingebunden werden.

 

 

 

 

Kategorie
Trends
Keine Kommentare

Hinterlasse ein Feedback

*

*

Social