Also eines vorweg: Der Pezzi Mini Eggball gehört zur Gruppe der Anwärter für das robusteste Ei in der Fitnessbranche. Ich stelle dir dieses griffige Trainingsgerät vor und zeige dir, was du damit alles anstellen kannst.

Pezzi Mini Egg Ball | Die E(gg)ckdaten

Der Pezzi Mini Eggball ist erhältlich in zwei verschiedenen Ausführungen.

1. Standard = Farbe Blau
Länge 36 cm
Durchmesser 18 cm

2. Maxsafe = Farbe Anthrazit
Länge 36 cm
Durchmesser

Beide Modelle sind belastbar bis 150 Kg

Der Unterschied bei diesen beiden Ausführungen ist, dass der Pezzi Mini Eggball Maxsafe nicht platzen kann. Sollte es also einmal vorkommen, dass der Ball beispielsweise durch einen spitzen Gegenstand beschädigt wird, dann wird er nicht platzen, sondern die darin befindliche Luft wird langsam entweichen. Der Ball kann mit einer normalen Ballpumpe aufgepumpt werden. Wenn du weniger Luft zuführst, erhöhst du die Instabilität und damit auch die Schwierigkeit der Übungsausführung.

Der Pezzi Mini Eggball ist dazu geeignet, um das Training der Koordination, Kraft und Stabilisation voranzutreiben. Durch die Form des Balles ist es dir möglich, in verschiedenen Richtungen zu arbeiten. Die Instabilität kann dadurch auch noch einmal  erhöht werden.

Pezzi Min Eggball | Praxis

Ich habe dir fünf verschiedene Übungen zusammengestellt. Dabei verwende ich entweder einen Ball, oder auch zwei Bälle. Die Übungen trainieren die Kraft, Koordination und Balance.

1. Pushup (Liegestütz) auf zwei Eggballs
Dies ist eine sehr herausfordernde Übung: Zum einen erzeugst du auf beiden Seiten Instabilität und zum anderen vergrößert sich deine Bewegungsamplitude. Du kannst den Körper also weiter herunterlassen, als bei einem normalen Liegestütz.

2. Kniebeuge mit dem Ball zwischen den Oberschenkeln
Hier solltst du aktiv Druck mit deinen Oberschenkeln auf den Ball ausüben. Die Innenseite der Oberschenkel erhält dadurch zusätzliche Reize.

3. Balance Übung aus der Bankstellung heraus (zwei Eggballs)
Die Übung kannst du am Anfang auch mit nur einem Ball ausführen (nur unter einer Hand oder nur unter einem Knie). Mit zwei Bällen ist diese Übung eine echte Höchstschwierigkeit. Versuche am Anfang zunächst einmal nur den Arm zu heben, dann nur das Bein und zum Schluß Arm und Bein gemeinsam (diagonal gegenüberliegend). Zusatz Option: Mache in der oberen Position kleine aber schnelle Auf- und Abbewegungen von Arm und Bein.

4. Vereinfachter Seitstütz (zwei Eggballs)
Brnge zunächst deinen Oberkörper in die Position und lege dann den zweiten Mini Eggball auf den Oberschenkel. Jetzt hebst du den Oberschenkel an und führst kleine pumpende Bewegungen von oben auf den Ball aus.

5. Einbeinige Kniebeuge | Hinteres Knie wird zum Ball geführt
Der Vorteil dieser Variante: Das hintere Knie bekommt eine Bewegungsrichtung vorgeschrieben. Dadurch musst du die Übung richtig ausführen. Achte jedoch auf eine genügend große Schrittstellung. Wichtig: Nicht mit dem vorderen Knie über die Fußspitze hinaus arbeiten.

Wo gibt es den Pezzi Mini Eggball

Der Ball ist nicht nur einzeln, sondern auch in verschiedenen Sparpaketen erhältlich . Diese habe ich dir einzeln verlinkt.

Standard
1. Pezzi Mini Eggball einzeln

2. Partnerkombi 2 x Original Pezzi Mini Eggball

 

Maxsafe
1. Pezzi Mini Eggball Maxsafe einzeln

2. 16 x Mini Eggball Maxsafe plus 2 Ballnetze

3. 20 x Mini Eggball Maxsafe plus Ballnetz

Praxis

Zum Abschluß gibt es noch ein kurzes Video mit den wichtigsten Informationen und den im Beitrag vorgestellten Übungen in der Praxis.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here