Weich, griffig und äußerst variabel einsetzbar, so könnte man den neuen softX® Ball in wenigen Worten beschreiben. Dieser Ball ist nicht nur in Therapie und Krankengymnastik zu Hause, sondern auch im Verein,  im Studio und zu Hause.

softX® Bälle: Sehr variabel einsetzbar durch das verwendete Material

Der softX® Ball besteht im Kern aus einem sehr weichem und offenzelligen Schaumstoff. Damit der Ball eine lange Lebensdauer erreicht und der Schaumstoff geschützt ist vor äußeren Einflüssen, wurde er mit einem speziellem Material überzogen (genannt Coating). Diese Beschichtung ist zwar glatt, aber dennoch sehr griffig. Der Ball ist dadurch pflegeleicht, schmutzabweisend, abwaschbar, dehnbar und abriebfest. Durch die glatte Oberfläche ist auch die Desinfizierung kein Problem.

Widerstandsfähig und griffig

Dadurch ist der Ball sehr widerstandsfähig und dennoch gut zu greifen. Das ermöglicht ungeahnte Einsatzmöglichkeiten im Verein, im Fitness-Studio und zu Hause! Und auch in der Therapie ist der softX® Ball in seinem Element. Greifübungen, Ballspiele, Prellen, Widerstandstraining durch Zusammendrücken, sowie Stabilisations- und Koordinationstraining sind möglich.
Der Ball ist superleicht und dadurch überall auch unterwegs einsetzbar.

Die neuen softX® Weichschaumstoffbälle gibt es in den Farben Pink, Schwarz und Kiwi und sind aufgeteilt in folgende Größen:

–   9 cm Durchmesser
– 16 cm Durchmesser
– 18 cm Durchmesser
– 20 cm Durchmesser
– 21 cm Durchmesser

Erhältlich im  Sportlädchen-Shop

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here