Oliver Faszienrollen im Test: Vergleich und Anwendung

Von Rollen, Bällen und EPP
Faszienrollen aus EPP

Oliver Faszienrollen und Produkte im Test – Das besondere an diesem Equipment: Es ist hergestellt aus dem Material EPP (= Expandierfähiges Polypropylen). Ich zeige dir, was das besondere an diesem Material ist und welche Unterschiede es bei den verschiedenen Produkten im Hinblick auf die Anwendung gibt.

Oliver Faszienrollen im Test: Vergleich und Anwendung

Was ist eigentlich EPP?

EPP (= Expandierfähiges Polypropylen) ist ein Material, dass einem bestimmten Herstellungsverfahren unterliegt. Das Material weist dabei bestimmte positive Eigenschaften auf: So ist es nicht nur extrem formstabil, sondern auch noch hochdicht, trotzdem elastisch und sehr angenehm anzufassen. Durch das Herstellungsverfahren ist es darüber hinaus möglich, verschiedene Härtegrade zu produzieren. Die eigene Gesundheit und die Natur profitieren ebenfalls davon, denn EPP ist

  • Recyclebar
  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Geruchsneutral

Das alles sind also perfekte Eigenschaften, um daraus Fitness-Equipment herzustellen.

Zwei verschiedene Farbcodes

Wenn es um die Härtegrade des Equipments geht, kannst du dich sehr leicht an den Farben orientieren. Die Farbe BLAU zeigt dir die höhere Materialdichte, die Farbe GRAU die geringere Materialdichte an. Vereinfacht ausgedrückt:

  • Blau = Hart
  • Grau = Etwas weicher

Wenn du beim Faszientraining also Einsteiger bist, oder recht schmerzempfindlich bist, dann solltest du die Farbe GRAU auswählen. Bist du hingegen schon etwas fortgeschritten, hast Erfahrung mit dem Faszientraining, oder bist wenig schmerzempfindlich, dann solltest du dich für die Farbe BLAU entscheiden.

Für die Oliver Faszienprodukte gibt es viele tolle Kombi- & Sparpakete im Shop!

Transport und Lagerung

Mit dem Oliver Tragegurt kannst du bequem alle Arten von Rollen bündeln. So bist du in der Lage, maximal 6 Rollen mit einem Durchmesser von jeweils 15cm innerhalb eines Tragegurtes zu bündeln. Damit kannst du dein Equipment nicht nur bequem transportieren, sondern auch für die ordentliche Lagerung im Fitness-Studio oder im Verein sorgen. Ein einfaches, aber sehr nützliches Tool.

ko2283059880_01

Der Oliver Tragegurt: Praktisches Helferlein für Transport und Lagerung

 

Warum Faszientraining?

Faszientraining liegt voll im Trend. Man hat mittlerweile erkannt, dass das Fasziensystem des menschlichen Körpers eine herausragende Rolle für die Leistungsfähigkeit spielt. Und das gilt nicht nur für Leistungssportler, sondern gerade auch für die Freizeit- und Hobbysportler. Mit Faszientraining können Verhärtungen und Verklebungen gelöst werden. Das Ergebnis sind gut befeuchtete und elastische Faszien, welche die Muskelkontraktionen unterstützen. Nicht selten gehören Schmerzen dann der Vergangenheit an. Faszientraining sollte also in keinem sportlichen Trainingsplan fehlen.

Eine wichtige Information für das Faszientraining auf dem Boden: Sicherheit geht vor!

DSC_1199

Verwende aus Sicherheitsgründen bei glatten Böden eine Unterlage! (Yoga- oder Gymnastikmatte)

Wenn du dein Faszientraining auf einem glatten Boden machst (Laminat, Parkett, Fliesen etc.) ist es sinnvoll, eine Unterlage zwischen Rolle (oder Ball) und Boden zu verwenden. Es kann dir nämlich sonst passieren, dass dir die Rolle während der Übungen wegrutscht. Du könntest beispielsweise eine Yoga- oder Gymnastikmatte als Unterlage verwenden. Dadurch wird zwar die Abrollgeschwindigkeit minimal verringert, aber du hast immer die Gewähr, dass zwischen Rolle und Matte genügend Grip vorhanden ist. Also: Sicherheit geht vor!,

Faszienrollen im Test: Unendlich viele Formen

Welches Equipment du benötigst, hängt in erster Linie davon ab, was du mit deinem Training erreichen möchtest. Denn: Verschiedene Trainingsziele erfordern unterschiedliche Trainingsformen und damit auch passendes Equipment. Ich habe dir hier einen Überblick zusammengestellt, der dir die verschiedenen Möglichkeiten kompakt darstellt. Im Praxisvideo unterhalb dieses Beitrags, kannst du das Equipment dann auch im praktischen Einsatz sehen.


Oliver Faszienrolle Pro Blau

Die längeren Rollen (60cm | 90cm) sind vor allem dann ideal, wenn du deinen Oberkörper längs darauf positionieren möchtest. Das Übungsspektrum ist etwas größer als das mit einer kürzeren Rolle.

Die kürzeren Rollen (30cm | 45cm) sind dagegen ideal, wenn du diese in deiner Trainingstasche oder deinem Rucksack transportieren möchtest.

Faktencheck:

  • formstabile und hochdichte Fitnessrolle
  • extrem robust
  • hält auch dem professionellen Einsatz im Studio oder im Personal Training stand
  • multifunktional einsetzbar: Faszientraining (myofasziale Selbstmassage), Yoga, Pilates, Balance- und Functionaltraining, Fitness, Leistungssport, Vereins- und Schulsport, Physiotherapie, Rehabilitation, Kräfitigung, Mobilisierung und Stabilisierung
  • erhältlich in zwei verschiedenen Härtegraden  (Grau mit einem etwas geringerem Härtegrad als Blau)
  • geruchsneutral, recyclebar und gesundheitlich unbedenkliches Material (EPP – Expandierfähiges Polypropylen)
  • Maße: Länge  90cm/60cm/45cm/30cm  |  Durchmesser 15cm

Oliver Rolle 2-in-1

Die OLIVER 2-in-1 Faszienrolle bietet dir gleich zwei verschiedene Rollen-Durchmesser für dein Faszientraining .

Faktencheck:

  • 2 formstabile und hochdichte Fitnessrollen
  • extrem robust
  • hält auch dem professionellen Einsatz im Studio oder im Personal Training stand
  • multifunktional einsetzbar: Faszientraining (myofasziale Selbstmassage), Yoga, Pilates, Balance- und Functionaltraining, Fitness, Leistungssport, Vereins- und Schulsport, Physiotherapie, Rehabilitation, Kräfitigung, Mobilisierung und Stabilisierung
  • geruchsneutral, recyclebar und gesundheitlich unbedenkliches Material (EPP – Expandierfähiges Polypropylen)
  • 6 cm – kleine, schwarze Innenrolle speziell für die Fuß-, Unterarm- und Wadenmuskulatur
  • 14 cm – große, blaue Außenrolle für die Massage der größeren Muskelgruppen
  • Länge: 33cm (das ideale Transportmaß – passt in jeden Koffer sowie fast jede(n) Trainingstasche/Rucksack)

Oliver Faszienrolle mit Profil

Die gerillte Oberfläche setzt neue Trainingsreize und besitzt einen noch stärkeren Massageeffekt als Rollen mit glatter Oberfläche.

Faktencheck:

  • formstabile und hochdichte Fitnessrolle
  • extrem robust
  • hält auch dem professionellen Einsatz im Studio oder im Personal Training stand
  • multifunktional einsetzbar: Faszientraining (myofasziale Selbstmassage), Yoga, Pilates, Balance- und Functionaltraining, Fitness, Leistungssport, Vereins- und Schulsport, Physiotherapie, Rehabilitation, Kräfitigung, Mobilisierung und Stabilisierung
  • geruchsneutral, recyclebar und gesundheitlich unbedenkliches Material (EPP – Expandierfähiges Polypropylen)
  • Maße: 32 cm lang – 14 cm Durchmesser: Passt in fast jede Trainingstasche und fast jeden Rucksack

Oliver Doppelball

Die Doppelbälle eignen sich besonders für die punktuelle Massage. Den Oliver Doppelball gibt es in zwei verschiedenen Größen (8cm + 8cm  sowie 12cm + 12m). Der größere Doppelball eignet sich dabei vor allem für die Selbstmassage des Rückens, der kleinere für die Selbstmassage des Nackens. Aber auch für die punktuelle Massage von Oberschenkel und Waden eignen sich die Oliver Doppelbälle. Durch die flache Auflage ist der Einsatz an Wand und Boden möglich.

Faktencheck:

  • formstabil und hochdicht
  • extrem robust
  • durch den Abstand zwischen den zwei Bällen wird das Rückgrat geschont und die Massage ist noch effektiver
  • hält auch dem professionellen Einsatz im Studio oder im Personal Training stand
  • multifunktional einsetzbar: Faszientraining (myofasziale Selbstmassage), Fitness, Leistungssport, Vereins- und Schulsport, Physiotherapie, Selbstmassage, Rehabilitation
  • geruchsneutral, recyclebar und gesundheitlich unbedenkliches Material (EPP – Expandierfähiges Polypropylen)
  • erhältlich in zwei verschiedenen Härtegraden  (Grau mit einem etwas geringerem Härtegrad als Blau)
  • Maße kleiner Doppelball ca. 16 x 8 x 8 cm
  • Maße großer Doppelball ca. 24 x 12 x 12 cm

Oliver Faszienball 2er Set

Faszienbälle sind dafür gedacht Muskelverhärtungen an schwer erreichbaren Stellen zu lösen und damit wieder die Beweglichkeit zu steigern. Durch die tiefe und gezielte Massagewirkung kannst du Verspannungen an Schultern und Hüfte lösen sowie Blockaden entfernen. Nach einer anstrengenden Laufeinheit kannst du beispielsweise deine Waden massieren und lockern: Eine echte Wohltat!

Faktencheck:

  • formstabil und hochdicht
  • extrem robust
  • hält auch dem professionellen Einsatz im Studio oder im Personal Training stand
  • ideal für Faszientraining (myofasziale Selbstmassage), Fitness, Leistungssport, Vereins- und Schulsport, Physiotherapie, Selbstmassage und Rehabilitation
  • geruchsneutral, recyclebar und gesundheitlich unbedenkliches Material (EPP – Expandierfähiges Polypropylen)
  • erhältlich in zwei verschiedenen Härtegraden  (Grau mit einem etwas geringerem Härtegrad als Blau)
  • Lieferumfang: 2er Set
  • Maße: Durchmesser 10 cm

Oliver Lagerungshilfe BLAU

Oliver Lagerungshilfe GRAU

Die Oliver Lagerungshilfen eignen sich zur Lagerung verschiedener Körperteile (v.a. Beine, Lendenwirbelsäule , Brustwirbelsäule und Halswirbelsäule).  Die Halbrolle eignet sich hervorragend als Hilfe bei Rehabilitationsmaßnahmen, da sie nicht wegrollen kann und so in der entsprechenden Position bleibt. Durch das formstabile Material der Halbrolle ist, anders als bei weichen, nachgebenden Rollen, eine stabile Lagerung möglich.

  • formstabile, hochdichte Lagerungshilfe
  • hält auch dem professionellen Einsatz im Studio oder im Personal Training stand
  • Geruchsneutral, recyclebar und gesundheitlich unbedenkliches Material (EPP – Expandierfähiges Polypropylen)
  • erhältlich in zwei verschiedenen Härtegraden  (Grau mit einem etwas geringerem Härtegrad als Blau)
  • Maße: 30 cm lang – Halbrollendurchmesser 7,5 cm

Oliver Faszienrollen im Test: Vergleich und Anwendung: Das Video

Zu diesem Beitrag gibt es auch ein sehr ausführliches Video. Hier kannst du dir alle in den Bildergalerien gezeigten Bewegungsfolgen und Anwendungen noch einmal ganz genau ansehen.

 


 

Ähnliche Artikel:

Kategorie
Equipment/TestsFaszientraining
Keine Kommentare

Hinterlasse ein Feedback

*

*

Social