Body Mind Balance: Eine perfekte Mischung zwischen Körper und Geist. Auf dem Bild ein illustrativ dargestellter Männerkopf, der mit fokussiertem Blick den Bildbetrachter fixiert.

Body Mind Balance: Was ist das?

Als Ergebnis wissenschaftlicher Studien, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden, haben Experten herausgefunden, dass mentale und emotionale Verhaltensweisen ausschlaggebende Faktoren für die Gesundheit darstellen können. Nach diesen Studien auf dem Gebiet beeinflussen die Body Mind Balance Emotionen und Denkmuster. Worum dreht es sich aber bei der Body Mind Balance? Der folgende Beitrag soll aufklären.

Eines der Grundkonzepte des Lebens ist Geist und Bewusstsein. Wir können den Geist als eine Erinnerung beschreiben, in der wir alle Erfahrungen und Informationen speichern, genau wie die Festplatte eines Computers, und das Bewusstsein als die Fähigkeit, unsere Umgebung und uns selbst zu erkennen, indem wir diese Informationen analysieren. Mithilfe der fortschreitenden Technologie wissen wir jetzt, dass jeder Teil von uns, der selbst lebenswichtige Aktivitäten ausführen kann, eine Art Gedächtnis und somit ein Bewusstsein hat.

Body Mind Balance: Synergie zwischen Körper und Geist

Eines der auffälligsten Beispiele dafür, dass wir diese großartige Synergie von Körper und Geist beobachten können, ist Meditation. Wenn Freude, Traurigkeit, Erfolg, Glück, Liebe, Angst und alle anderen Emotionen angeregt werden, begleitet sie ein typischer Ausdruck von Körper und Geist. Ein weiterer wichtiger Teil des Seelenkonzepts ist die intrinsische Motivation oder Leidenschaft. Leidenschaft, eines der am meisten untersuchten Elemente in der Psychologie, zeigt, wenn sie stimuliert wird, einen typischen Ausdruck von Geist und Körper, der dem durch Emotionen verursachten ähnelt.

Die Geist-Körper-Verbindung erfolgt sowohl auf physikalischer, als auch auf chemischer Ebene. Das Gehirn versetzt Dich in die Lage, mentale Zustände zu erleben, die als „Geist“ bezeichnet werden. Dieses Konzept des „Geistes“ umfasst mentale Zustände, einschließlich Gedanken, Überzeugungen, Einstellungen und Emotionen. Unterschiedliche mentale Zustände können die biologische Funktion positiv oder negativ beeinflussen.

Festgefahrene oder unterdrückte Emotionen scheinen sowohl für die körperliche, als auch für die geistige Gesundheit schädlich zu sein. Eine Studie hat gezeigt, dass Menschen, die ihre Emotionen unterdrücken, mit größerer Wahrscheinlichkeit das normale Gleichgewicht des Stresshormons Cortisol verschlechtern als Menschen, die ihre Emotionen frei ausdrücken. Im Laufe der Zeit kann chronischer psychischer Stress zur Entwicklung und zum Fortschreiten von Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen, indem die Funktionsweise des Körpers auf hormoneller und immunologischer Ebene verändert wird.

Studien zeigen beispielsweise, dass Ungleichgewichte in der Art und Weise, wie das Nervensystem die allgemeine Stressreaktion reguliert, einen massiven Einfluss auf unseren Körper haben können. Es gab Fälle, in denen sehr hohe oder sehr niedrige Spiegel an Stresshormonen wie Cortisol und Adrenalin, bei Patienten mit metastasierender Brust einen vorzeitigen Tod herbeiführten.

Body Mind Balance: Bedeutung des Geistes

Aufgrund dieser Geist-Körper-Verbindung können die Art und Weise, wie Du denkst und fühlst und ebenso die tiefen Glaubensmuster, die Du hast, zur Entwicklung von Krankheiten beitragen. Wenn Du schmerzhafte Emotionen nicht entdeckst und nicht damit umgehen lernst, kannst Du ein grundlegendes Gefühl von Angst, Depression oder Wut erzeugen, das die Fähigkeit des Körpers, sich selbst zu heilen, physisch beeinträchtigen kann.

Ein üblicher Weg, um dieses Zusammenspiel von Glauben und körperlicher Empfindung zu erleben, ist der Umgang mit chronischen Schmerzen. Im Wesentlichen ist Schmerz die Summe der körperlichen Empfindungen, die Du erfährst, der Emotionen, die Du fühlst, und der Bedeutung des Schmerzes für Dich selbst. Menschen interpretieren Schmerz oft als Zeichen einer körperlichen Krankheit und versuchen, den Schmerz zu behandeln oder zum Schweigen zu bringen. Das Ergebnis ist, dass die Körper-Geist-Verbindung ihre Funktion verliert. Die Body Mind Balance ist also unterbrochen.

Das Heilen und Verhindern von Krankheiten erfordert eine Kombination aus physischen, spirituellen und emotionalen Ansätzen. Es gibt eine Vielzahl von Geist-Körper-Ansätzen, die Dir helfen können, Deine Emotionen zu verarbeiten und inneren Frieden und körperliche Gesundheit zu entwickeln. Um zu verhindern, dass sich toxische Emotionen ansammeln, musst Du den Moment erleben und Dir der Gefühle in diesem Moment bewusst werden.

Body Mind Balance: Bewusste Entscheidungen – bewusstes Verhalten

Wenn Du alt wirst und in Rente gehst, hast Du vielleicht Träume davon, Dich im Süden niederzulassen und ein ruhiges Leben zu führen. Für diesen Traum musst Du immer in Deine Gesundheit investieren. Denn selbst wenn Du Geld für diesen Traum haben wirst, wird Dir dies bei schlechter Gesundheit nicht weiterhelfen.

Möchtest Du durch eine ungesunde Ernährung Deinem Körper schaden, indem Du ihn den ganzen Tag über mit reichlich zuckerhaltigen Getränken, konservierenden Lebensmitteln und fetthaltigen Pommes frites fütterst oder möchtest Du Dir Deines Körpers bewusst sein und Lebensmittel auswählen, die gut für Dich sind? Übernimm einfach Verantwortung für Deinen Körper. Wer sonst sollte dies tun?

Lasse Dich im Zweifel von einem Spezialisten beraten. Nicht nur beim Thema Ernährung, sondern auch bei anderen gesund erhaltenden Maßnahmen, wie Training und Wellness. Plane klug und vor allem nachhaltig. Nimm Dir vor, kleine Dinge zu ändern, aber dies dann ein Leben lang. Tätige auch Deine Einkäufe bewusst. All diese Maßnahmen (gesunde Ernährung, Training, Verhalten im Alltag) werden Dir auf dem Weg, auch im fortgeschrittenen Alter noch aktiv und Leistungsfähig zu sein, weiterhelfen.

Gehörst Du zu den Menschen, die sich im Laufe des Tages nur sehr wenig bewegen? Sitzt Du viel am Schreibtisch? Dann solltest Du nichts unversucht lassen, um aus dieser Zwickmühle auszubrechen. Es gibt durchaus Möglichkeiten, wie man auch am Arbeitsplatz auf seine Bewegungseinheiten kommen kann. Fitness am Arbeitsplatz ist voll im Trend. Hier im Blog erfährst Du mehr zu diesem Thema.

Wenn Du solche gezielten aktiven Pausen einbaust, dann wirst Du nicht nur Deinen Stoffwechsel auf Touren bringen, sondern auch Dein Gehirn besser durchbluten, was sich durchaus auf die Konzentrationsfähigkeit auswirken kann. Das wiederum wirkt sich positiv auf Deine Produktivität aus. Das nennt man dann eine Win-win-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Mentales Training kann die ganze Sache dann noch abrunden. Die Body Mind Balance ist intakt.

Ein weiteres wichtiges Thema ist der Schlaf. Achte auf ausreichend Schlaf. Es gibt keine wichtigere Basis für Deine Gesundheit, als ausreichender und tiefer Schlaf. Mache Dich schlau zu den Themen Schlafmangel erkennen und Schlafmangel beheben.

Deine Glaubenssätze sind ebenfalls wichtig. Was sind denn eigentlich Glaubenssätze? Es sind Werte, die tief in Dir verankert sind. Gewissermaßen eine Art innere Regelstruktur. Wenn Du Dir den ganzen Tag einredest, Du kannst das nicht, Du schaffst das nicht, lass das sein, dann wird Dein Selbstbewusstsein darunter leiden. Das wirkt sich dann indirekt auch auf Deinen Körper und damit Deine Gesundheit aus. Versuche positive Affirmationen zu verankern. Vielleicht kann Dir NLP (Neurolinguistische Programmierung) dabei weiterhelfen.

Entspannungstechniken für bessere Body Mind Balance

Eine absolut untrennbare Einheit: Körper und Geist. Auf dem Bild zwei illustrativ dargestellte Personen, die ihre Handflächen gegenseitig berühren

Gerade an geschäftigen und hektischen Tagen scheinen kleine Pausen zur Entspannung immer ein Luxus zu sein. Wenn Du Stress am Arbeitsplatz, Erwartungen und Verantwortlichkeiten hast, kann es schwierig sein alles unter einen Hut zu bekommen. Um mit dem Tempo des Lebens Schritt halten können, aber auch um ein ausgeglichenes und gesundes Leben führen zu können, ist es unerlässlich, dass Du Dir Zeit nimmst und Wege findest, Dich zu entspannen.

Gezielt Ruhephasen einzuplanen, oder sich Entspannungsoasen zu suchen, gehört zu den Herausforderungen, denen Du Dich stellen solltest. Sei kreativ. Es gibt fast immer Möglichkeiten, sich solche Zeitblöcke zu reservieren. Ja, es ist mit Veränderungen verbunden und es kostet es wenig Mühe. Aber der Ertrag ist um ein vielfaches höher, als Deine Investition. Die Body Mind Balance wird es Dir danken

Was können wir also tun, um uns zu entspannen? Im Folgenden findest Du verschiedene von der Wissenschaft anerkannte Entspannungstechniken sowie Entspannungsempfehlungen für drei verschiedene Charaktertypen.

1. Anführende Menschen
Wenn Du jemand bist, der Kontrolle liebt und sich bemüht, Probleme selbst zu lösen, bist Du wahrscheinlich ungeduldig, sobald Du mit einem Problem konfrontiert wirst. Um Dich zu entspannen, musst Du zuerst Deine plötzlichen Reaktionen kontrollieren. Body-Scan-Meditation, die Du in weniger als drei Minuten durchführen kannst, lenkt Deine Aufmerksamkeit effektiv von Deinen Gedanken weg und zurück zu Deiner körperlichen Unversehrtheit. Begib Dich in eine bequeme Sitzhaltung, um die Body-Scan-Meditation zu üben. Während Du atmest, lenken Du Deine Aufmerksamkeit nacheinander und individuell auf jeden Teil Deines Körpers.

2. Soziale Menschen
Falls Du ein sozialer Typ bist, der den Kopf voller Pläne hat und der einfach nicht nein sagen kann, wenn es darum geht anderen zu helfen, dann gleicht Dein Leben oft einer Fahrt auf dem Riesenrad. Venn Dich das alles überfordert, dann solltest Du einige Dinge unbedingt ändern. Beginne damit, Deine Aktivitäten etwas einzudämmen. Nein sagen heißt nicht, dass man ein schlechter Mensch ist. Viel wichtiger sollte Dir in diesem Moment sein, Deine innere Balance wiederzufinden. Nein sagen kann man lernen.

Sei selektiv, wenn es darum geht, anderen zu helfen. Versuche darüber hinaus auch jeden Tag ein paar Minuten Zeit zu finden, um zu meditieren. Atme dabei tief ein, während Du in einer bequemen Position mit geradem Rücken sitzt. Stellen Dir vor, Du atmest mit jedem Atemzug die Kraft eines Berges ein, der allen Stürmen standhält, die das Leben mit sich bringt.

3. Planende Menschen

Möchtest Du alles in Deinem Leben planen? Bist Du von To-do-Listen und vollen Terminkalendern umgeben? Das sorgt für Stress. Wenn alles bis in das kleinste Detail durchgeplant ist, bleibt kaum Spielraum für Kreativität und Spaß. Als Planer möchtest Du, dass alles perfekt abläuft. Für Dich soll der Erfolg planbar sein. Auf der Strecke bleiben dabei viele Dinge, die das Leben außerhalb von Ruhm-denken und Erfolgskurven zu bieten hat.

Aufhören ist die effektivste Methode, um das Urteilsvermögen und die Stressgefühle zu unterdrücken, die mit Perfektionismus einhergehen. Mit dem Planen einfach so aufzuhören, ist für den Planer nicht ganz einfach. Er neigt dazu, auch dies planen zu wollen. Als ergänzende und beruhigende Meditationspraxis kannst Du nach dem Schließen der Augen und dem Zusammenpressen der Hände Deinen Stress ein wenig reduzieren, indem Du Dich auf das Gefühl des Loslassens und der Entspannung konzentrierst. Denke daran, alles wird vergehen.

Body Mind Balance für eine gesunde Psyche

Jeder vierte Mensch leidet während seines Lebens an einer psychischen Erkrankung. Wann genau ist man denn psychisch krank? Ein Individuum setzt sein Leben in einer intensiven Interaktion mit seiner Familie, seiner unmittelbaren Umgebung, der Gesellschaft, in der er lebt, und dem Job, für den er arbeitet, fort. Wenn der mit diesen Beziehungen verbundene Interaktionsprozess Gleichgewicht, Harmonie und Zufriedenheit aufweist, wird das Individuum als geistig gesund angesehen.

Du fühlst Dich erschöpft? Psychische Probleme stören die biopsychosoziale Struktur der Person und beeinträchtigen auch die Lebensqualität der Person erheblich. Es reduziert die Funktionalität der Person und auch deren Leistung während des Tages. Die Person, deren geistige Gesundheit beeinträchtigt ist, beginnt am Arbeitsplatz Konzentrationsschwierigkeiten zu haben. Die Konzentration, die Ausdauer und die Aufnahmefähigkeit nehmen mit der Zeit ab. Zwischenmenschliche Beziehungen beginnen sich zu verschlechtern. Menschen mit schlechter Schlafqualität haben Schwierigkeiten, einzuschlafen und morgens aufzuwachen.

Burnout-Symptome treten bei der Person im Laufe der Zeit auf. Müdigkeit während des Tages, Vergesslichkeit, Energiemangel, Unfähigkeit, das Leben wie zuvor zu genießen, Gedanken an Wertlosigkeit, Angst und Unruhe sind dann häufig unübersehbar.
Einige körperliche Symptome können auch bei Menschen mit psychischer Belastung auftreten. Diese wären zum Beispiel Kopfschmerzen, Störungen des Verdauungssystems, Hautreaktionen, beeinträchtigte sexuelle Funktionen, Herzklopfen und Atembeschwerden. Menschen mit psychiatrischen Symptomen können diese Situation als vorübergehendes Problem betrachten und versuchen, es selbst zu überwinden. Wenn jedoch keine Besserung auftritt, dann sollte man sich professionelle Hilfe holen.


Verwende keine Medikamente, ohne Rücksprache mit einem Arzt gehalten zu haben. Diejenigen, die sich in Bezug auf ihren psychischen Zustand hilflos fühlen, möchten diese Situation möglicherweise mit Alkohol oder anderen Drogen überwinden, oder besser ertragen. Dieser Schuss geht jedoch im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten los. Es gilt auch hier die Regel, dass Du definitiv keine Medikamente oder andere belebende Substanzen ohne Rücksprache mit einem Arzt zu Dir nehmen solltest!

Medikamente oder Alkohol scheinen im ersten Moment der rettende Anker zu sein. Diese Substanzen werden Dir aber nicht dabei helfen, die Ursache Deiner Probleme zu beheben.

Mit professioneller Unterstützung wird es für Betroffene leichter sein, ihre soziale Rolle wiederzugewinnen. Body Mind Balance kann Dir dabei helfen, wieder innere Harmonie zu finden und im Einklang mit der Umwelt zu sein. Es bietet eine hervorragende Form der Bildung von Körper und Geist. Es entwickelt Prinzipien wie Einheit, Gleichgewicht und Harmonie. Durch die Body Mind Balance erhalten Menschen geistige Ruhe und regulieren den Energiefluss in Ihrem Körper. In diesem Sinne kann man sich Body Mind Balance wie eine Art Meditation vorstellen. Versuche es doch einfach mal, Du kannst nur gewinnen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen